wie das ganze anfing

Helmut Grieser, damals noch Schauspieler am Theater Freiburg und Düsseldorf, erzählt gern davon, wie es kam, dass er die Anzeige aufgegeben hat. Das war im Jahr 2000. „Eines Morgens stand ich vorm Spiegel und dachte, bald bist du 60 und alt. Aber was ist das, das Alter?“ Und er wollte es wissen: „Zu welchen Leistungen sind ältere Menschen fähig, wenn man sie nicht mit Zerstreuung beruhigt, sondern mit professioneller Bühnenarbeit aufregt?“ Denn eins war für ihn klar: „Ich mache kein Liebhabertheater.“ Also beschloss der, eine Anzeige aufzugeben, in der er „Über-65jährige“ suchte, die Lust am Theaterspielen hatten. Mit ihnen zusammen gründete er das Seniorentheater der „methusalems“. Sie erhielten den Otto-Mühlschlegel-Preis „Zukunft Alter“ 2008 der Robert-Bosch-Stiftung, eine Anerkennung in Höhe von 3000 Euro.